Neue gesetzliche Bestimmungen für Slots & Poker in Deutschland ab 01.07.2021. Mehr Infos hier.

Verantwortungsbewusstes Spielen

Auszeit und Selbstausschluss

AUSZEIT UND SELBSTAUSSCHLUSS

Kunden bei partypoker können jederzeit eine Spielpause einlegen. Diese Pausen können von einem Tag bis zu einem Monat dauern. Sobald die Auszeit abgelaufen ist, wird das Konto automatisch wieder eröffnet.

SELBSTAUSSCHLUSS

Beim Selbstausschluss verpflichtet sich sowohl der Kunde als auch wir. Wir nehmen die notwendigen Schritte vor, um den Kunden von einer Neueröffnung seines Kontos oder der Öffnung neuer Konten abzuhalten. Im Selbstausschluss-Zeitraum darf der Kunde jedoch nicht versuchen, sein Konto erneut zu öffnen oder ein neues Konto zu eröffnen.

Die Mindestdauer eines Selbstausschlusses beträgt 6 Monate. Die Höchstdauer eines Selbstausschlusses ist unbestimmt.

Während einer Abkühlungsphase oder eines Selbstausschlusses kann der Kunde weder einzahlen noch spielen. Weiters bekommen Kunden keinerlei auf sie zugeschnittenes Werbematerial.

Um eine Auszeit festzulegen oder einen Selbstausschluss vorzunehmen, Klicken Sie hier

Kontrollsoftware für Eltern wie Cybersitter und NetNanny kann ebenfalls dafür verwendet werden, Glücksspiel-Seiten zu sperren.

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert und überprüft: Dezember 2020